Hausregeln im Treffpunkt Gundeli
Wie in jedem Betrieb sind für reibungslose Abläufe einige Vorgaben zu beachten. In unseren Räumen gelten - ergänzend zu den im Kapitel "Zutritt" genannten Voraussetzungen - folgende Regeln:
  • Die Grundlage unseres Zusammenlebens sind Respekt und Toleranz, sowohl gegenüber den anderen Gästen als auch gegenüber dem Personal und den Freiwilligen.
  • Körperliche und verbale Gewalt (Beschimpfungen, Beleidigungen und Drohungen) werden nicht geduldet.

  • Das Essen wird vor 12.00 Uhr bei der Treffpunktleitung bezahlt.

  • Kosten: Suppe, Salat, Hauptspeise und Dessert CHF 6.- / Suppe und Brot gratis

  • Unsere Stammgäste haben einen festen Platz. Neuen Gästen wird ein Platz zugewiesen, den diese respektieren sollten.

  • Nach dem Essen räumt jeden Gast sein Geschirr auf dem dafür bereitstehenden Wagen ab.

  • Konsum von, Handel mit und Deponieren von Drogen oder Alkohol ist auf dem ganzen Areal des Treffpunktes verboten. Andere Gegenstände dürfen nur nach Absprache mit der Treffpunktleitung über Nacht deponiert werden.

  • Begrenzte Angebote: Duschen: 09.00-11.00 Uhr, Rasieren, Zähneputzen usw.: 09.00-11.00 und 14.00-15.00 Uhr

Mit der Benutzung des Treffpunkts anerkennt jeder Gast diese Hausregeln. Wer sie nicht einhält, kann mit einem Hausverbot belegt werden.

Der Treffpunkt, dessen Organe und der Liegenschafts-Eigentümer übernehmen keine Haftung für die Folgen von Auseinander­setzungen (Unfälle, Verletzungen) sowie für verlorene oder beschädigte Gegenstände ausser der gesetzlich nicht ausschliess­baren Haftung.

Einen angenehmen Aufenthalt wünscht Ihnen

Hermine Vluggen,

Treffpunktleitung

image-8813882-DSC00162.w640.JPG