Unsere Klienten und Gäste sind
Menschen am Rande der Gesellschaft
Der Treffpunkt vermittelt rund 45
  • AHV- / IV-Rentern,
  • Randständigen und Hilflosen,
  • Stellen- und Obdachlosen,
  • Vereinsamten sowie
  • Behinderten
aus dem Kanton Basel-Stadt und vereinzelt aus den umliegenden Gemeinden Tagesinhalt, Betreuung und Zuhause. Die Klienten sind zwischen 20 und 80 Jahren alt, Frauen und Männer, konfessionslos und kirchlich zugehörig. Sie werden uns - meist aufgrund akuter Notlagen - von Partnerorganinsationen wie der Sozialhilfe, der Heilsarmee, gemeinnützigen Stiftungen, einer anderen Gassenküche oder von staatlichen Institutionen bis hin zur Polizei zugewiesen. Wir freuen uns über jeden Besuch am Winkelriedplatz !
image-8813936-Weihnachtsdeko_2017_2.w640.JPG
Wenn Sie als Klient persönliche Hilfe benötigen, steht Ihnen zu den Öffnungszeiten - am besten nach einer kurzen Voranmeldung - die Treffpunktleitung zur Verfügung. Oft sind es auch Probleme, welche durch einfache Abklärungen im Internet gelöst werden können. Bitte prüfen Sie also zuerst die Verknüpfungen unter "Soziale Links",